News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaDrohneneinsatz der Nitzlbucher Feuerwehr: Diskussion geht weiter7 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg858993
Datum22.05.2020 23:25      MSG-Nr: [ 858993 ]4649 x gelesen
Drohneneinsatz der Nitzlbucher Feuerwehr: Diskussion geht weiter

AUERBACH - Nach wie vor nicht genehmigt ist das Fliegen der Drohne der Freiwilligen Feuerwehr Nitzlbuch. Innenminister Joachim Hermann (CSU) schlägt in einem Schreiben weitere Gespräche zwischen der Ortswehr und der Feuerwehrführung auf Landkreisebene vor.

nordbayern.de


hallo,

irgendwie scheint da was schiefgelaufen zu sein :-(

weiter Infos:

Aufstieg wurde untersagt

Und genau hier ist der Haken für die Feuerwehr Nitzlbuch. Die Floriansjünger aus dem Auerbacher Ortsteil haben Anfang Juni mit Hilfe mehrerer örtlicher Sponsoren eine Drohne mit Wärmebildkamera im Wert von 2500 Euro bekommen. Inzwischen wurde der nötige Antrag beim Luftfahrtbundesamt gestellt.

"Es kam ein ablehnender Bescheid", bedauert der Kreisbrandrat. Grund ist die Nähe zum Truppenübungsplatz Grafenwöhr, dessen westliche Grenze bekanntlich nur rund 500 Meter entfernt liegt.

Feuerwehren im Landkreis Amberg-Sulzbach kriegen 2020 wohl eine Drohne

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 22.05.2020 23:25 Jürg7en 7M., Weinstadt
 22.05.2020 23:36 Jürg7en 7M., Weinstadt
 26.05.2020 00:50 Mark7us 7H., Auerbach  
 27.05.2020 11:26 Hein7ric7h B7., Osnabrück
 27.05.2020 13:27 Thor7ste7n B7., Bammental
 27.05.2020 18:41 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 27.05.2020 23:17 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin  

0.035


Drohneneinsatz der Nitzlbucher Feuerwehr: Diskussion geht weiter - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt