News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaSichern von PKW mit Steckleiter14 Beträge
RubrikTechn. Hilfeleistung
 
AutorSilv8io 8V., Miltenberg / Bayern609784
Datum15.02.2010 10:0212926 x gelesen
Hallo!

Ich suche Bild- bzw. Videomaterial zur Sicherung von PKW mittels Steckleiter und Ratschgurten.

Zu den Themen "PKW auf Seite" und "PKW auf Dach".

Wäre super, wenn ihr mir da helfen könntet!

Danke schon einmal im Voraus,



mkg Silvio


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8W., Schwäbisch Gmünd / Baden - Württemberg609786
Datum15.02.2010 10:147306 x gelesen
Zwei Bilder, einmal Seite, einmal Dach: Klick.

Gruß,
Markus


Im gesamten Vertrag werden die Worte Gemeinschaft oder Europäische Gemeinschaft ersetzt durch Union, die Worte Europäische Gemeinschaften oder EG oder gegebenenfalls Europäische Wirtschaftsgemeinschaft durch Europäische Union, der Wortbestandteil Gemeinschafts- durch Unions- und das Adjektiv gemeinschaftlich durch der Union, außer in Artikel 299 Absatz 6 Buchstabe c, wo der Artikel 311a Absatz 5 Buchstabe c wird. In Artikel 136 Absatz 1 betrifft die vorstehende Änderung nicht das Wort Gemeinschaftscharta.

Auszug aus der Europäischen "Verfassung"

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorSilv8io 8V., Miltenberg / Bayern609789
Datum15.02.2010 10:216971 x gelesen
Na das ist ja schon einmal ein Anfang.

Kann allerdings das untere Bild nicht öffnen....


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 O.8, Waldeck-Sachsenhausen / Hessen609791
Datum15.02.2010 10:246802 x gelesen
Hast meine PN bekommen?


Einzig und allein meine Meinung!

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8W., Schwäbisch Gmünd / Baden - Württemberg609796
Datum15.02.2010 10:326703 x gelesen
Jetzt gehts wieder.

Gruß,
Markus


Im gesamten Vertrag werden die Worte Gemeinschaft oder Europäische Gemeinschaft ersetzt durch Union, die Worte Europäische Gemeinschaften oder EG oder gegebenenfalls Europäische Wirtschaftsgemeinschaft durch Europäische Union, der Wortbestandteil Gemeinschafts- durch Unions- und das Adjektiv gemeinschaftlich durch der Union, außer in Artikel 299 Absatz 6 Buchstabe c, wo der Artikel 311a Absatz 5 Buchstabe c wird. In Artikel 136 Absatz 1 betrifft die vorstehende Änderung nicht das Wort Gemeinschaftscharta.

Auszug aus der Europäischen "Verfassung"

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8S., Lübau / Sachsen609817
Datum15.02.2010 11:346684 x gelesen
hier relativ weit unten.

FW Bösdorf


http://www.feuerwehr-lübau.de/

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorSilv8io 8V., Miltenberg / Bayern609823
Datum15.02.2010 11:476420 x gelesen
super!

das hilft mir schon weiter.

danke


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8N., München / Bayern609861
Datum15.02.2010 13:367450 x gelesen
Hey,
http://www.feuerwehr-frankfurt.de/ --> Akademie --> Download --> Stabilisierung von PKW in Seitenlage (Zweiter Artikel von Unten)

Sowohl Beschreibung, Fotos als auch Videos zum Thema, jedoch nur Seitenlage.


MfG
Markus

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8B., Steinebach / Rheinland-Pfalz609862
Datum15.02.2010 13:406463 x gelesen
Hallo,

ich denke, dass der Jörg Heck und seine Kollegas Dich da bestens mit Bildern versorgen können!



Gruss MB


Natürlich alles m e i n e Meinung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMaxi8mil8ian8 H.8, Plößberg / Bayern609872
Datum15.02.2010 14:216231 x gelesen
Sind nicht die besten Bilder.
Aber hier bei einem Einsatz (Es hat sehr gut geklappt kann ich nur sagen)

http://www.feuerwehr-ploessberg.de/news.php?id=59

mfg
Max


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorPete8r L8., Frankenberg / Sachsen609873
Datum15.02.2010 14:226634 x gelesen
Hallo

Geschrieben von Markus Beichlerich denke, dass der Jörg Heck und seine Kollegas Dich da bestens mit Bildern versorgen können!

Na wenn du netterweise schon ein Seminarfoto einstellst.... :-).
Die gezeigten Lösungen mittels Steckleiterteil und Spanngurt ist für die Seitenlage und kleinem Budget eine durchaus brauchbare Geschichte.

Für die Lage Pkw auf Dach liegt aber zumindest meine Präferenz auf dem Stab-Fast. Zumal da das Auto auch noch bombenfest aufliegt wenn das Dach wech ist.

Peter


Wer wenig denkt, der irrt viel. (da Vinci)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8B., Steinebach / Rheinland-Pfalz609934
Datum16.02.2010 09:446042 x gelesen
Huhu,

Geschrieben von Peter LieffertzNa wenn du netterweise schon ein Seminarfoto einstellst.... :-).

..ich kann ihm von unserem Seminar nicht die weltbesten Bilder rüberwachsen lassen -> überall steht irgendwas/-jemand im Weg rum ;-)
Mir ist dabei auch mal aufgefallen, dass das schon 4 Jahre her ist - es schreit förmlich nach Neuauflage.
Aber davon sollte es allein in Deutschland hunderte Bilder geben.

Gruss MB


Natürlich alles m e i n e Meinung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorGünt8her8 W.8, Neustadt / Bayern610014
Datum16.02.2010 17:565969 x gelesen
Hallo zusammen,

wie sieht es bei dieser Art der Stabilisierung mit den auf die Steckleiterteile einwirkenden Kräfte aus? Schließlich wird hierbei ein Rettungsgerät zweckentfremdet. Können evtl. Beschädigungen auftreten bzw. sind ggf. die GUV-Prüfungen "aufzubohren"?

Gruß
Günther Wehr

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorPete8r L8., Frankenberg / Sachsen610016
Datum16.02.2010 18:025980 x gelesen
Hallo

Geschrieben von Günther Wehrwie sieht es bei dieser Art der Stabilisierung mit den auf die Steckleiterteile einwirkenden Kräfte aus? Schließlich wird hierbei ein Rettungsgerät zweckentfremdet. Können evtl.

Beim reinen definieren von Zweckentfremdung kann man geteilter Meinung sein.

Geschrieben von Günther WehrKönnen evtl. Beschädigungen auftreten

Na klar. Je nachdem welcher "Bär" den Spanngurt anzieht und wo genau die Sprosse aufliegt und evtl. reibt....

Geschrieben von Günther Wehrsind ggf. die GUV-Prüfungen "aufzubohren"?

Nein, zumindest nach meiner Meinung nicht. Die normale Leiterprüfung sollte ausreichend sein.

Peter


Wer wenig denkt, der irrt viel. (da Vinci)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 15.02.2010 10:02 Silv7io 7V., Miltenberg
 15.02.2010 10:14 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
 15.02.2010 10:21 Silv7io 7V., Miltenberg
 15.02.2010 10:24 Mich7ael7 O.7, Waldeck-Sachsenhausen
 15.02.2010 10:32 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
 15.02.2010 11:34 Mart7in 7S., Lübau
 15.02.2010 11:47 Silv7io 7V., Miltenberg
 15.02.2010 13:36 Mark7us 7N., München
 16.02.2010 17:56 Günt7her7 W.7, Neustadt
 16.02.2010 18:02 Pete7r L7., Frankenberg
 15.02.2010 13:40 Mark7us 7B., Steinebach
 15.02.2010 14:22 Pete7r L7., Frankenberg
 16.02.2010 09:44 Mark7us 7B., Steinebach
 15.02.2010 14:21 Maxi7mil7ian7 H.7, Plößberg
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt