News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Sortierung umschalten zurück

ThemaZurück aus Haiti1 Betrag
Rubrik@fire
 
AutorJan 8S., Wallenhorst / 604363
Datum21.01.2010 21:054291 x gelesen
Hallo!

So, so langsam komme ich runter. Ich werde alles aufarbeiten und Erkenntnisse und Erfahrungen irgendie online präsentieren. Könnt auch gerne was fragen.

So sehr ich mich natürlich freuen würde, wenn ihr @fire ein wenig finanziell helfen würdet (der Einsatz ist noch nicht finanziert), ich möchte auch insbesondere auf den Spendenanruf der ISAR hinweisen, die insbesondere mit ihrer großen medizinischen Komponente dort unten großartiges geleistet hat:

ISAR

Und ich habe gesehen wie viel engagierte, gut ausgebildete und ausgestattete nicht staatliche Organisationen ausrichten können.

Mich bestärkt dies darin, den Weg weiter zu gehen. Und hier wäre es klasse, wenn wir noch mehr Mitstreiter finden, die ihn mit uns gehen. Ja, man muss in seine Ausrüstung und Ausbildung investieren, aber nach dieser Woche bin ich sicher: Es lohnt sich: Für diejenigen, denen wir und andere helfen können, aber es erweitert auch mal DEUTLICH den eigenen Horizont und relativiert so einiges im eigenen Alltag.

More to come.

Grüße, Jan


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 

 21.01.2010 21:05 Jan 7S., Wallenhorst
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt